Weiter zum Inhalt
Aktionen

Tihange und Doel Abschalten !

Die beiden belgischen Altreaktoren in Tihange und Doel sollen vom Netz, sofort !

Petition zeichen: hier

Tihange

Zum Bericht zur Vennbahn-fahrrad-tour

klickt hier

Aktion am 22.3.:

Grüne Vennbahn-fahrrad-tour

Grüne Bezirksvertretungen stellen sich vor – nimm teil an unserer Vennbahn-fahrrad-tour

Treffpunkt  22.03.2015 um 11:00 Uhr an der Eisenbahnbrücke  Rothe Erde / Vennbahnstart

11.00 Uhr : Begrüßung und Informationen durch die grüne Bezirksvertretung Mitte

ca. 11.30 Uhr: Stopp in Eilendorf. Informationen durch die grüne Bezirksvertretung Eilendorf

ca. 12.00 Uhr: Halt in Brand. Informationen durch die grüne Bezirksvertretung Brand

ca. 13.00 Uhr : Endpunkt an der Bahnhofsvision in Kornelimünster. Informationen durch die grüne Bezirksvertretung Kornelimünster / Walheim

nutzt den Frühlingsanfang, macht mit !

http://www.menschen-in-dresden.de/wp-content/uploads/2014/05/Wahlplakat-gr%C3%BCne-Rad_klein1.jpg

——————————————————————————————————————————————————————-

Aktion am 25.01.:

Aachen steht zusammen

Kommt zahlreich am 25.1.15 um 18 Uhr zum Katschhof: Wir setzen ein Zeichen gegen Intoleranz, Gewalt und Rassismus, für die Freiheit der Gedanken und ein friedliches, demokratisches Miteinander.

——————————————————————————————————————————————————————-

Der Infostand  am 28. Juni 2014 auf den Brander Marktplatz zu :

Kein Fracking in der Grenzregion Aachen

Einspruchsmöglichkeit bis zum 9. Juli 2014

fracking)

 

Unser Infostand am 17. Mai 2014

Matthias modelliert Luftballons für Kinder

luftba3

luftba2

luftba4

Unser GRÜNEr Zwerg schaut zu:

luftba1

 

Energie Veranstaltung vor Ort in Kornelimünster am 12. Mai 2014

12.Mai1 EEG12.Mai EEG

Begleitung Sven Giegold zum Brander Wald zu den nach FFH Richtlinien geschützten Gelbbauchunken.

Der  NABU Aachen hatte Sven Giegold dazu eingeladen.

sven giegold 1

6. Mai 2014

 

 

 

Auf dem Brander Wall April 2014wall

 

 

Demo Jülich gegen den THTR 300 März 2014

demo jülich

 

 

 

 

Grüne Treff im März in den Räumen der Lebenshilfe Schagenstraße

Aufstellung des Wahlprogramms zur Kommunalwahl 25. Mai 2014

treff märz

 

OPEN Air KINO Brand am 13. September 2013

IMG_4607

IMG_4609

sonblume2Hier kommen unsere Sonnenblumen her zum Bundeswahlkampf. Jeden Morgen vor dem Stand frisch geschnitten!!!

 

Volker Beck in Brand am Bahnhof

beck

Müllsammelaktion in Brand am 23. März 2013 Unser Weg führte an der Inde vorbei und wir haben sehr viel Abfall eingesammelt.   ————————————————————————————————————————————————— Stop Tihange Demo in Huy am 10. März 2013 Remember Fikushima ———————————————————————————————————————————————————- Bürgersprechstunde zur Campusbahn im JUB-Das Netz, Schagenstraße Brand am 5. März 2013 18 bis 21 Uhr     Öffentliche Fraktionssitzung in Brand mit dem Thema Campusbahn am 4. März 2013     Mögliche Buslinien: ————————————————————————————————————————————————- Weltkindertag am 22. September 2012 Eröffnungsrede von der stellvertr. Bezirksbürgermeisterin Ute Reiber   Unsere Schokokusswurfmaschine: ——————————————————————————————————————————————————————————– Spielplatzbegehung am 16. September 2012

Spielplatz Brander Feld Weg / Vennbahn

Sehr schöner Spielplatz, sonnig, kein Hundekot, viele Spielgeräte, weite Fläche, wenig Schatten, zentral in der Bebauung, gut einsichtig

Innerer Vennbahnbogen

neuer Spielplatz, sehr klein, steht oft unter Wasser

 

Am Alten Kalkwerk

sehr kleiner Spielplatz, kaum bekannt, versteckt in der Bebauung, frei von Hundekot

Beckerstraße

neuer Spielplatz, weite Sicht, nicht für Kleinkinder geeignet, Fußballplatz grenzt an den Spielplatz, Rodelmöglichkeit im Winter      

Im Kollenbruch

Sandkasten zugewachsen, Spilegeräte für Kleinkinder nicht geeignet, Schaukel und Tischtennisplatten abgebaut, große Spielfläche

Tischtennisplatte Benediktusstraße

letzte Tischtennisplatte ?, wird häufig bespielt

 

Spielplatz Walkweg

liegt sehr schön, versteckt im Walkweg, sehr schön für Kleinkinder, Obstbäume, Schatten, Sitz- und Tischgelegenheit für die Eltern

Spielfläche Rollefstraße

Fußballplatz, sehr groß, nur einTor

   

Rutsche Brander Wall

 

Anlage in der Schagenstraße

————————————————————————————————————————————————————————- Treff der Günen Stadtteilgruppe Brand auf dem Marktspielplatz am 30. August 2012 um 20 Uhr Wie sieht der beliebte und bekannte Spielplatz in Marktnähe aus? Der Spielplatz ist schön angelegt, die Spielgeräte sind in Ordnung, für alle Kinder geeignet.

——————————————————————————————————————————————————————————

Wanderung im Brander Wald 31. Mai 2012

———————————————————————————————————————————————–

Wahlfeier mit den beiden Kandidaten

Nachts auf dem Marktplatz

Mi dem Elektro Auto in Brand unterwegs

Unser Wahlkampfstand am 28. April 2012. Hier ist unsere Direktkandidatin für Brand im Gespräch mit Brander BürgerInnen.

Die GRÜNEN Direktkandidaten für AAchen

Reiner Priggen und Karin Schmitt – Promny

am 25. April 2012

vor dem Elisenbrunnen

————————————————————————————————————-

Das Gebiets des Eicher Stollens !

Besichtigung am 19. April 2012

——————————————————————————————————————————————————————————————–

Mahnwache am Elisenbrunnen

jeden Montag um 18 Uhr – hier am 11. April 2011

Anti Nazi Demo in Stolberg

am Samstag9. April 2011

nach Demo und Kundgebung steigen die weißen Luftballons auf in den Himmel

Teil des 500 m langen Banners

Demo in Köln

26. März 2011

über 40.000 Menschen protestierten

an der Deutzer Werft

——————————————————————————————————————————————

Veranstaltung Kinderarmut   19.30 Uhr bis 21.30 Uhr Aula              Grundschule Karl-Kuck-Straße   Das Grundrecht auf menschenwürdiges Existenzminimum – Folgerungen für die Bekämpfung der Kinderarmut

Referent:       Dr. Thomas Griese

Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Köln, Stellvertretendes Mitglied des Verfassungsgerichtshofs NRW

Mittwoch   –   2. Februar 2011   –   19. 30 Uhr

Aula der Grundschule an der Karl-Kuck-Straße in Brand Im Februar 2010 hat das Bundesverfassungsgericht den verfassungsrechtlichen Anspruch jedes Einzelnen auf die Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums festgestellt. Zugleich hat es die bisherige Berechnungsweise der Grundsicherungsleistungen  (Hartz-IV) als untauglich und nicht nachvollziehbar verworfen. Insbesondere der pauschale Abschlag von  40 % für Kinder gegenüber der Regelleistung für Erwachsene beruhe auf keiner vertretbaren Methode zur Ermittlung des Existenzminimums und berge die Gefahr, dass hilfebedürftige Kinder von Lebenschancen ausgeschlossen würden. Was bedeutet dieser Richterspruch für die anstehende Neuregelung des Existenzminimums? Welche kinderbezogenen Leistungen brauchen wir zur Bekämpfung der dramatischen Kinderarmut in unserem Land? Ist die jetzt geplante Hartz-IV – Neuregelung verfassungskonform und ist sie ein effektives Instrument, um Kinderarmut zu bekämpfen? Brauchen wir neue Instrumente wie eine eigenständige Kindergrundsicherung oder ein eigenes Kindergrundeinkommen? Diesen Fragen will der Vortrags- und Diskussionsabend nachgehen. Zugleich wollen wir diskutieren, welche Konsequenzen sich für die Arbeit der Schulen und der Vereine in Brand aus der gesetzlichen Neuregelung ergeben werden.

—————————————————————————————————————————————————

Im November und Dezember 2010

Hauptbahnhof Aachen

Laut eine gegen AtomKraftWerke

8. Mai 2010

Unser WahlInfostand auf dem Brander Marktplatz.

brandmai101

7. Mai 2010

Unsere Aktion zum Late Night Shopping in Brand.

Mit einem Bollerwagen, gefüllt mit BioÄpfeln und InfoMaterial waren wir von 19 bis 21 Uhr auf der Triererstraße unterwegs.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht.

brandmai10 bollerwagen brandmai   2. Mai 2010 Die Grüne ElektroSternFahrt machte Station auf dem Brander Marktplatz. Viele haben die Gelegenheit genutzt und eine Probefahrt gemacht, besonders die Eschenallee hochzufahren wurde ein Genuss bzw. eine Leichtigkeit! elektro20102 elektro2010 elekto20101 2. Mai 2010 Unsere Wanderung mit Dr. M. Aletsee zum Rollefbachtal und Indetal. rollefbachtal1   indetal rollefbachtal 24. April 2010 Brander Grüne auch in Ahaus zur GroßDemo gegen Atomkraftwerke. Die Demo fand zum Jahrestag von Tschernobyl statt und führte vom Bahnhof bis zum Zwischenlager. ahaus2010demo     Grüner Neujahrsempfang 2010 im Jakobshof Am 11. Januar 2010 fand im Jakobshof der Grüne Neujahrsempfang 2010 statt. neujahrsempfang10 die Vorsitzenden Sabine Göddenhenrich und Helmut Ludwig   Reiner Priggen bei seiner Rede zu den Grünen Themen der Landtagswahl : neujahrsem       Samstag  14.  November  2009   ganztägig Grüne aus Brand fahren mit zur Aachener Grünen Ortsteilgruppe Brüssel und informieren sich über die unterschiedlichen  Arbeitsfelder  der Grünenmitglieder in der Europastadt, die z.B. in der GrünenFraktion oder die  als Interessenvertreter arbeiten.   brüsselnov09 brüssel       Am 13. November 2009 fand in der Gesamtschule Brand die erste Sozialkonferenz für die Stadt Aachen statt. Viele Brander Grüne nahmen an dieser Konferenz in unterschiedlichen Themenbereichen teil.

Eröffnung

Eröffnung

Unser Wahlinfostand am 26. September 2009. Wieder schönes Wetter. Gute Gespräche. Gute Stimmung. Viele Grüne Apfeltaschen.Alles leckere Bioäpfel, nicht gentechnisch verändert. Ganz viele tolle Sonnenblumen direkt vom Sonnenblumenfeld. Jochen Luczak, unser Grüne Bundestagskandidat, hat uns unterstützt, und  viel gute Laune mitgebracht. stand stand1 stand6   stand4   Unseren ersten Wahlinformationsstand zur Bundestagswahl 2009 haben wir mit frisch vom Feld geschnittenen Sonnenblumen und Grünen Apfeltaschen gestaltet.

Sonnenblumenfeld

Sonnenblumenfeld

Schneiden der Blumen auf dem Feld

Schneiden der Blumen auf dem Feld

openair1Hilde Scheidt ist auch zu unserem Open Air Kino auf dem Brander Marktplatz gekommen.

Unser Open Air Kino am 28. August 2009 mit den Vorfilmen mit Hammers und Zins

openairzh1

    Der Aufbau ist fertig und alle freuen sich auf den Film. Wir bedanken  uns für die freundliche Unterstützung der HolzCoop und allen Mitwirkenden.

openairaufbau1

        Unser Infostand am 22. August 2009, mit der Aktion „Wünsche für Brand“   info221       infostand22

Der Aufbau

Aufbau

Unser Infostand am 8. August 2009 – ab 10.00 Uhr auf dem Brander Marktplatz, an den Treppen.

Infostand

                  Vorbereitung der Internetpräsentation im Mai 2009 bild bürö grüne1   büro grüne brand 3

Auch für den Wahlkampf 2009 aktiv

wahlbild 2009 erneuerbare energien brand

  Grüne im Europawahlkampf  2009 mit Cem Özdemir – optimistisch auch bei schlechtem Wetter unterm Regenschirm bei Cem     Brander Karneval 2007 karneval 2007       Unsere GRÜNE Gurkentruppe Brander Fußballtunier 2007         GRÜNE Stadtteilgruppe in Berlin vor dem Bundesverkehrsministerium Demo Berlin 1   Einweihung Brander Wall 2006   unser Torwandschiessen                     Unser 10-jähriges Bestehen 2005 der Stadtteilgruppe Brand haben wir gefeiert im Indetal mit einem Glas Sekt und im Brander Stier mit einem Geburtstagskuchen. Geburtstagskuchen       Wanderung Indetal

2002

Günter Schabram

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von SOMMER | Idee | Konzept | Realisation.
33 Datenbankanfragen in 0,350 Sekunden · Anmelden